Datenschutz

1. Welche Daten verarbeiten wir

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse(anonymisiert), Name und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies (siehe Punkt 2 dieser Erklärung) und jene Informationen, die Sie selbst durch Ausfüllen verschiedener Formulare auf der Webseite (siehe Punkt 3 dieser Erklärung) übermitteln.

2. Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine einfache kleine Datei, die gemeinsam mit den Seiten einer Internetadresse versendet und vom Webbrowser auf dem PC oder einem anderen Gerät gespeichert werden kann.
Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.
Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen.
Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden.
Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

3. Datenübermittlung

3.1 Job-E-Mail

Welche Daten werden bei Aktivierung des Job-E-Mails erhoben?

– E-Mail-Adresse
– Suchbegriffe / Filter

Die Daten werden von Ihnen selbst durch Einwilligung zur Verfügung gestellt. Um die Zusendung neuer Jobs sicherzustellen, ist die Speicherung der oben genannten Daten erforderlich. Die Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden solange gespeichert, bis das Sie das Job-E-Mail löschen. Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich von der Job-E-Mail abzumelden.

3.2 Bewerberkonto

Welche Daten werden bei Registrierung vom Bewerber erhoben?

– E-Mail-Adresse
– Passwort (dechiffriert)

Die Daten werden von Ihnen selbst durch Einwilligung zur Verfügung gestellt. Um die Zusendung neuer Jobs sicherzustellen, ist die Speicherung der oben genannten Daten erforderlich. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Suchbegriffe Ihrer Job-E-Mail abzuändern und das Intervall der Job-E-Mail Zusendung zu verändern. Die Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden solange gespeichert, bis Sie den Account löschen. Es besteht jederzeit die Möglichkeit den Account zu löschen.

3.3 Bewerbungsformular

Welche Daten werden über das Bewerbungsformular erhoben?

– Name
– E-Mail-Adresse
– Daten die Sie hochladen (z.B. Lebenslauf)
– Ihre Nachricht an den Arbeitgeber

Die Daten werden von Ihnen selbst durch Einwilligung zur Verfügung gestellt. Diese Daten werden in unserem System gespeichert. Die Erhebung und Speicherung erfolgen dabei ausschließlich zu dem Zweck, die Inhalte des Bewerberformular an den von Ihnen gewünschten Arbeitgeber weiterzuleiten, der das Jobinserat geschalten hat.

14 Tage nachdem der Job auf metajobs.it nicht mehr verfügbar ist, werden sämtliche Ihrer übermittelten Daten von unseren Servern gelöscht.

„Durch das Akzeptieren der Datenschutzerklärung mit Abschicken des Bewerbungsformulars willigen Sie ein, dass personenbezogenen Daten, einschließlich z. B. in den von Ihnen hochgeladenen Bewerbungsunterlagen ggf. enthaltener besonderer personenbezogener Daten, ausschließlich zum hier beschriebenen Zweck der Online-Bewerbung auf die ausgewählte Stellenanzeige verarbeitet, auf Systemen von metajobs.it gespeichert und an den für die Stellenanzeige Verantwortlichen (potenzieller Arbeitgeber, der die Stellenanzeige geschaltet hat) zum Zweck der Erfassung und Prüfung der Bewerbung sowie der Kontaktaufnahme weitergegeben werden dürfen.“

3.4 Firmenkonto

Welche Daten werden bei Registrierung von der Firma erhoben?

– Name
– E-Mail-Adresse
– Telefon (optional)
– Passwort
– Unternehmensname
– Unternehmensadresse
– Webseitenadresse (optional)

Zusätzlich speichern wir personenbezogene Daten, die im Rahmen der laufenden Korrespondenz und Aktivität (E-Mails etc.) entstehen. Die Daten werden von Ihnen selbst zur Verfügung gestellt. Um Metajobs als Unternehmen nutzen zu können ist die Erstellung eines Firmenkontos erforderlich. Bei dieser Erststellung werden die oben genannten Daten abgefragt und in weiterer Folge verarbeitet, um das Service zur Verfügung stellen zu können. Die Daten werden solange gespeichert, bis Sie Ihr Metajobs-Konto löschen. Es besteht jederzeit die Möglichkeit Ihr Firmenkonto zu löschen.

4. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:
– um Ihnen diese Website zur Verfügung stellen zu können und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
– um passende Jobangebote anzeigen zu können;
– um Bewerbungen an die Firma zustellen zu können;
– um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
– um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können;
– und um auf Ihre Kontaktanfragen zu antworten
Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten nicht für andere Zwecke als den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Webseite und durch Ihre Einwilligung oder sonst durch eine Bestimmung im Einklang mit der DSGVO gedeckten Zwecken verarbeiten.
Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden.

5. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art 6 Abs. 1 lit f EU Datenschutz-Grundverordnung), welches darin besteht, die oben unter Punkt 4 genannten Zwecke zu erreichen. Ohne die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keine passenden Jobangebote anzeigen oder Bewerbungen Ihrerseits an das Unternehmen weiterleiten.

6. Übermittlung der Daten an Dritte

Zur Erfüllung Ihres Auftrages ist es möglicherweise auch erforderlich, Ihre Daten an Dritte (z.B. Firma bei der Sie sich bewerben) weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insbesondere zur Erfüllung Ihres Auftrags oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

7. Tracking

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art 6 Abs. 1 lit f Datenschutz-Grundverordnung).
Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufen Webseiten) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhobenen werden.
Diese Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus verhindern, dass Google Ihre Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Sie können die Erhebung Ihrer Daten durch Google Analytics auf dieser Website auch verhindern, indem Sie auf untenstehenden Link klicken.


Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html
bzw. unter https://www.google.at/intl/at/policies/.

Facebook Pixel

Diese Website verwendet Facebook Pixel, einen Webanalysedienst von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
Sie können die Erhebung Ihrer Daten durch Facebook Pixel auf dieser Website auch verhindern, indem Sie auf untenstehenden Link klicken.


Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Facebook sowie Facebooks Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.facebook.com/policy.php

8. Dauer der Datenspeicherung

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich nicht länger als notwendig speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen.
Wenn Sie sich auf unserer Website als Arbeitsuchender oder Arbeitgeber registrieren, werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern, so lange Ihr Account besteht oder rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen.

9. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts),
1. zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten,
2. die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen,
3. von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und
4. unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen,
5. Datenübertragbarkeit zu verlangen,
6. die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und
7. bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

10. Unsere Kontaktdaten

Der Schutz Ihrer Daten ist uns besonders wichtig. Wir sind für Sie unter den unten angeführten Kontaktdaten jederzeit für Ihre Fragen erreichbar.
Jobheld e-search GmbH
Clemens-Holzmeister-Straße 10
A-6020 Innsbruck

E-Mail: datenschutz@metajobs.it
Telefon: +43 (0) 512 387 043
Web: https://www.metajobs.it